9. Mai 2017

"Smoothie-Tuesday": Erdbeer-Mascarpone-Smoothie

Print Friendly and PDF
Yeah - Smoothie-Tuesday. Das klappt bei mir ganz gut mit meiner "Serie" und noch habe ich es jede Woche geschafft, ein Rezept online zu stellen. So auch heute einen

Erdbeer-Mascarpone-Smoothie

auf desen Idee ich bei der letzten Kommuniontorte - klick - gekommen bin. Was als Tortenfüllung lecker schmeckt, kann doch als Smoothie auch nicht verkehrt sein. 

https://meine-torteria.blogspot.de/2017/04/kommunionstorte-fuer-amelie.html

Ihr braucht für 2 Gläser mit je ca. 250 ml Inhalt:

  • 250 g Erdbeeren (frisch oder TK)
  • 100 ml Mandelmilch
  • 250 g Mascarpone
  • evtl. etwas Vanillezucker, falls Eure Erdbeeren sehr sauer waren

Erdbeer-Mascarpone-Smoothie

Wenn Ihr frische Erdbeeren verwendet müsst Ihr diese vom Grün befreien, TK-Erdbeeren auftauen lassen. Zusammen mit Mandelmilch, Mascarpone und evtl. Vanillezucker in den Mixer geben und ordentlich mixen, bis alles schon cremig ist. Auf die Gläser verteilen, mit etwas Minze garnieren, Strohhalm reinstecken und genießen! Da kommt der Frühling oder Frühsommer ins Glas.Wenn Ihr die Milch weg lasst, habt Ihr auch ein super leckeres Dessert zum Löffeln.


Erdbeer-Mascarpone-Smoothie

Bei der Milchmenge könnt Ihr variieren, je nachdem, wie cremig Ihr Euren Smoothie haben möchtet. Ich fand 100 ml für uns perfekt, aber wie immer ist das ja auch Geschmackssache. Also probiert ruhig ein wenig rum mit den Mengen. Generell muss man sich bei Smoothies nicht exakt ans Rezept halten, da darf man gerne mehr oder weniger nehmen von den Zutaten.

In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥