5. Mai 2016

{enthält WERBUNG} Mini-Vanille-Lakritz-Cupcakes und etwas zu gewinnen für Euch

Print Friendly and PDF
Mögt Ihr Lakritz? Dann seid Ihr hier genau richtig. Ich jedenfalls liebe Lakritz - je salziger, umso besser. Von daher war ich gleich Feuer und Flamme, als Dr. Oetker - klick - mich gefragt hat, ob ich die neuen Dekor-Streusel mit Lakritz-Geschmack ausprobieren möchte.

Ich habe mir lange den Kopf zerbrochen, mit was ich die Streusel am besten kombiniere. Letztlich dachte ich mir, Vanille geht bestimmt. Ein paar Streusel auf einen Löffel Vanilleeis zum Probieren - ja, das geht definitiv. Raus gekommen sind diese kleinen Cupcakes:


Ihr braucht für 20 dieser Minis:

  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Rapsöl
  • 50 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Paradiescreme Vanillegeschmack
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Schmand
  • Dekor-Streusel Lakritz-Geschmack
  • evtl. kleines Lakritzkonfekt zum Dekorieren

Das Ei mit dem Zucker schaumig aufschlagen, dann Öl und  Milch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und löffelweise unter den Teig rühren.

Eine Backblech für Minimuffins mit 20 Förmchen auslegen und den Teig darin verteilen. Im nicht vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen und komplett auskühlen lassen.

Für das Topping die Paradiescreme mit der flüssigen Sahne verrühren. Dazu reicht ein ganz normaler Schneebesen. Den Schmand unter die Creme rühren. 

Mit einer 12 mm großen Lochtülle Tupfen auf den kleinen Küchlein spritzen. Die Streusel in eine Schüssel geben und die Cupcakes mit der Creme darin wälzen. Da müsst Ihr noch nicht mal sehr vorsichtig sein, die halten gut etwas aus. Nach Geschmack noch mit einem Lakritzkonfekt belegen und genießen.



     

Mit einem Happs sind die Kleinen im Mund - na ja, sagen wir mit 2 Bissen. :)

Mir hat die Kombination mit dem Lakritzgeschmack sehr gut gefallen. Falls ich Euch jetzt neugierig gemacht habe, dann könnt Ihr hier eine von drei Packungen der neuen Streusel gewinnen.


Was Ihr dafür tun müsst? Verratet mir einfach in einem Kommentar unter diesem Post, wofür Ihr die Streusel gerne ausprobieren würdet. Wenn Ihr dann noch in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt, kommt Ihr in den Lostopf, aus dem mein Sohn (meine persönliche Glücksfee) am 15.05.2016 die drei Glücklichen ziehen wird, denen ich die Streusel zuschicken werde. Die Gewinner werden unter diesem Post bekannt gegeben und sollten sich innerhalb einer Woche bei mir melden wegen der Adresse, ansonsten würde ich neu auslosen.

In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

EDIT:
Mein Sohn hat die Gewinner gezogen. Bei nur 4 Teilnehmern waren die Chancen ja wirklich sehr gut! :)

Gewonnen haben je ein Päckchen mit Lakritz-Streuseln:

  • Maren Grau
  • Schokoladenfee
  • Miss Zuckerfee
Bitte teilt mir innerhalb einer Woche Eure Adresse mit (meinetorteria@gmx.de), damit ich die Streusel auf den Weg zu Euch schicken kann!!!

Kommentare:

  1. Ich möchte sehr gerne Lakritzrisotto machen. Dafür würde sich das anbieten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich sehr ausgefallen an! Aber gut.

      Löschen
  2. Hallo Anja die Minimuffins sehen klasse aus. Ich bin bisher nie auf die Idee gekommen Lakritz mit etwas zu mischen. Aber man soll ja alles mal probieren. Ich würde deine kleinen Muffins nachmachen um mich ganz langsam mit dem Geschmack vertraut zu machen! ;-)
    Lieben Gruß, Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    meine beste Freundin liebt Lakritz über alles und backt sehr gerne. Ich würde ihr die Tüte schenken. Wenn ich selber was ausprobieren wollte, dann evtl die Kombination mit Kokos. Schmeckt ja bei Haribo auch ;)
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Uii, das Rezept ist ja toll☺️�� Ich habe auch noch nie etwas mit Lakritz gemacht�� Ich würde also deine Mini-Muffins erstmal nachmachen☺️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Chancen stehen nicht schlecht, eine Packung zu gewinnen.

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥