20. Februar 2016

Nach langer Zeit mal wieder eine Motivtorte zum Geburtstag

Print Friendly and PDF
Es ist schon länger her, dass ich eine Motivtorte gemacht habe. Aber heute war es wieder so weit. Eine Torte für Steffi sollte es sein. Da aber mein Schwiegervater immer noch im Krankenhaus liegt und ich somit nicht gar so viel Zeit für aufwändige Vorbereitungen hatte, ist die Torte eher schlicht geworden. Hier könnt Ihr Steffis Torte vom vergangenen Jahr sehen: Klick.

Das Highlight auf der diesjährigen Torte war ein Bild von Steffis beiden Ponys. Deshalb auch das restliche Design: grün für den Rasen, ein Zaun und - das gehört ja zum Geburtstag - ein paar Blümchen.


Innen sah die Torte genauso aus wie im letzten Jahr: Mein Basisrezept in 1,5facher Menge und als Füllung Erdbeer-Mascarpone-Creme. Gebacken habe ich wieder in der Form aus dem Beitrag der Füllung. So ist die Torte gleich fondanttauglich und braucht nur noch eine Ganache als Kleber für den Fondant.


Liebe Steffi, nachträglich alles Liebe und vor allem gute Besserung!!! Werd schnell wieder gesund.


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. Eine süße Torte für ein Mädchen. Sehr liebevoll verziert trotz Zeitmangel. Wunderschön.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir - das Mädchen ist aber schon Ü30. Einiges über Ü30. :)

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥