11. November 2015

Bloggerworkshop bei Dr. Oetker am 30.10.2015 oder "Ein Tag bei meinem Hausarzt"

Print Friendly and PDF
Ich habe mich riesig gefreut, als ich vor einiger Zeit die Einladung von "meinem Hausarzt" Dr. Oetker - klick - zum Workshop "Eine kleine Buchreise" bekommen habe. Ich durfte ja bereits im letzten Jahr einen Workshop in Bielefeld besuchen - klick. Das war damals der allererste. Umso größer meine Erwartungen für dieses Mal. Und sie wurden noch getoppt.

Man hat sich so viel Mühe gegeben, mir und 11 weiteren Bloggern einen unvergesslichen Tag zu machen. Mit dabei waren Miss Blueberrymuffin, Was eigenes, Experimente aus meiner Küche, Thank you for Eating, Ullatrulla backt und bastelt, Christina macht was, Der Kuchenbäcker, Minzgrün, Sandras Tortenträumereien, Schokohimmel und Emmas Lieblingsstücke.

Einige Blogger waren bereits donnerstags angereist und waren abends gemeinsam essen. Dem konnte ich nur auf Instagram folgen, da ich erst freitags anreisen konnte. Eigentlich sollte in Düsseldorf "Ullatrulla" noch in meine Bahn zusteigen. Aber die Deutsche Bahn halt! Verspätungen über Verspätungen, sodass das leider nicht geklappt hat.



Nach einer netten Begrüßung und dem ersten Kaffee bekamen wir eine Führung durch die Markenausstellung.

     

Man wird schon ehrfürchtig, wenn man das erste Backin-Tütchen hinter Glas auf einem roten Kissen sieht. Und am Puddingwunder gab es warmen Pudding auf Knopfdruck für alle. So einen Riesenpudding hätte ich schon gerne in etwas kleiner für daheim. :)







So eine Wand mit Gugelhupfen hätte ich ja zu Hause auch gerne. In einigen wurden kleine Filme gezeigt. Witzige Idee! Genau wie die vielen Schneebesen, die in einem anderen Raum von der Decke hingen. Dort wurde auf drei riesigen Bildschirmen virtuell Marmorkuchen gebacken und dazu passend duftete es dort einfach himmlisch. Wie daheim, wenn ein Kuchen im Ofen vor sich hin schmurgelt.

Nach der Führung haben wir einiges über die Entstehung eines Backbuches erfahren, ehe es schon Zeit für das Mittagessen war. Nicht auf das  Bild gepasst hat ganz links eine sehr leckere Kürbissuppe...




Nach der Stärkung wurde es Zeit, dass wir selbst tätig wurden. Es gab 8 verschiedene Rezepte zum Ausprobieren in der Seminarküche. Ach, ich könnte mich daran gewöhnen, alle Zutaten schon abgewogen vorzufinden und nichts spülen oder aufräumen zu müssen.




Vor lauter Backen habe ich völlig vergessen, mehr Bilder vom lustigen Treiben zu machen. Aber immerhin haben es die fertigen Werke auf Bilder geschafft - bis auf meine eigenen Haselnussplätzchen... Zum Glück haben andere sie mit drauf bekommen.




Zum Abschluss ging es hoch hinaus unter das Dach zu einer  historischen Ausstellung. Dort musste ich aber leider vorzeitig abbrechen, um rechtzeitig meine Bahn zu bekommen. Hätte ich nur gewusst, dass sie wieder Verspätung hatte, dann wäre ich länger geblieben...


Alles in allem war es ein sehr schöner und perfekt organisierter Tag. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das ganze Team von Dr. Oetker, das uns den Tag über begleitet hat.


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. Ach das liest sich nach einem schönen und rundum gelungenen Tag. Tolle Bilder. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Klingt wirklich nach einem tollen Tag, ein schöner Bericht mit schönen Fotos.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Beitrag. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt :) Das klingt nach einem sehr schönen Tag. Und die Fotos vermitteln einen tollen Eindruck. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war sehr sehr schön. Bei Dr. Oetker lohnt selbst Bielefeld eine Reise. :)

      Löschen
  4. Schön war es! Richtig schön. Interessant, informativ, lustig und kulinarisch eine Wucht!
    Ich freue mich, Dich persönlich kennen gelernt zu haben!
    Herzliche Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sieht man sich ja mal in Hürth. :)

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥