26. Juni 2015

Noch ein Minion - und eine Sommerpause für mich und "Meine Torteria"

Print Friendly and PDF
Ihr Lieben, die Sommerferien stehen in NRW vor der Tür. Und als Schulsekretärin habe ich da natürlich auch frei - oder zumindest fast frei. Ich fange ein paar Tage vor Schulbeginn wieder mit der Arbeit an.

In diesem Jahr habe ich das Gefühl, dass ich die Ferien auch wirklich brauche. An zwei Schulen zu arbeiten (nach den Ferien ist es dann nur noch eine) in der stressigen Zeit vor Schuljahresende, Haushalt, Familie, Backen, Blog füttern, häufiges Kranksein in letzter Zeit etc., das hat ziemlich an den Kräften gezehrt. Von daher habe ich beschlossen, dass ich zu allerersten Male auch meinen Blog während der Ferien "schließe". Mal schauen, ob ich das die ganze Zeit über durchhalte. Aber ich denke, eine Auszeit wird mir sehr gut tun. So bleibt mehr Zeit für die kleinen Dinge des Lebens. Und danach wird wieder fleißig für Euch gebloggt.

Damit Euch die kleine Pause nicht allzu schwer fällt, habe ich noch ein paar Bilder von meiner Geburtstagstorte für Amy Mitte der Woche:




Amys Oma hatte sich so in meinen ersten Minion verguckt - da sollte es der gleiche noch mal werden. Innen und außen! Okay, nur der Name sollte auf das Kleid drauf. Ich mache eigentlich meine Torten nicht so gerne doppelt. Aber diese hat mir wieder richtig Spaß gemacht und ging mir auch flott von der Hand. Von Backen und Stapeln abgesehen, habe ich für das reine Eindecken und Dekorieren nur zwei Stunden gebraucht.

Dennoch mit einer für mich großen Katastrophe. Den Fondant habe ich gelb eingefärbt, mir die Hände mit Seife und Bürste geschrubbt, um mir dann die Kontaktlinsen raus zu nehmen (war schon spät...). Böööser Fehler: eine Linse ist jetzt gelb!!! Hoffentlich bekommt der Optiker das wieder hin. Ansonsten muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und eine neue kaufen. Bei meinen Werten keine günstige Angelegenheit. :( Das ist mir in 29 Jahren, wo ich Linsen trage, und 6 Jahren, in denen ich Motivtorten mache, noch nie passiert! Aber jammern hilft nicht, passiert ist passiert.

Solltet Ihr also einmal die Lebensmittelfarbe nicht von den Händen bekommen - nehmt Kontaktlinsenflüssigkeit!!! Das wirkt.

Ich wünsche Euch allen wunderschöne Sommerferien mit hoffentlich gutem Wetter und vielen Erlebnissen, an die man sich hinterher gerne erinnern mag.


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. Liebes, der Minion ist mal wieder wundervoll geworden <3 Amy wird sich sicher sehr darüber freuen! :)
    Und das mit der Ferien-Auszeit kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei mir ist momentan auch eher mau mit Beiträgen :/ Genieß die freie Zeit <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Amy hat sich gefreut!

      Schön, dass du mich verstehst! Wenn es dir ähnlich geht, dann mache doch auch eine Pause!

      Löschen
  2. Eine schöne Ferienzeit :o) Dein Minion sieht, wie auch schon der erste, echt spitze aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Dir auch schöne Ferien!

      Löschen
  3. Liebe Anja, ich hab mich auch in deine Minions verguckt! Die sind aber auch süß geworden!
    Ich wünsche dir eine schöne Sommerpause und einen ganz tollen Urlaub!

    LG
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir meine Liebe - auch für die vielen Tipps.

      Löschen
  4. Das ist die niedlichste Torte, die ich jemals gesehen habe! :D
    Wirklich super! Und ich wünsche dir eine tolle Ferienzeit! Ich freue mich schon auf weitere Posts von dir, nach den wohlverdienten Ferien! :)

    Liebe Grüße, Kathi :)

    AntwortenLöschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥