11. März 2015

"An Tagen wie diesen, wünsch ich mir Unendlichkeit" ... Blogger-Buch-Kaffeeklatsch bei Mara

Print Friendly and PDF
Ach was war der letzte Sonntag ein toller Tag!!! Den könnte immer wieder genau so haben. Aber immer schön von Anfang an erzählen.

Als ich von Mara - klick - eine Einladung zu ihrem Blogger-Buch-Kaffeeklatsch erhielt, war ich richtig aufgeregt. Kurz mit Mann und Sohn abgestimmt - denn Karlsruhe liegt jetzt nicht gerade um die Ecke - und Mara eine Zusage geschickt. Über die hat Mara sich sehr gefreut. Damit sich die fast 300 km auch lohnen, wurde ein Tagesausflug mit der ganzen Familie geplant. Morgens um 7.20 Uhr sonntags (also zu nachtschlafender Zeit) ging es los bei herrlichem Sonnenschein.

In Karlsruhe haben wir uns als Familie erst mal den Zoo und etwas die Stadt mit ihren vielen Baustellen angeschaut.



   




Nach Karlsruhe müssen wir unbedingt noch mal fahren - die Zeit war definitiv zu kurz. Aber zumindest hat es für einen groben Einblick schon mal gereicht. :)

Denn um 14 Uhr hatte ich ein "Rendezvous", auf das ich mich schon wochenlang vorher gefreut habe. Marlene von Marlenes sweet things aus der Schweiz war auch eingeladen. Und wir sehen uns definitiv viel zu selten! Ich habe sie am Hotel abgeholt und mein Göttergatte hat uns zum Café Juli gefahren, wo Maras Kaffeeklatsch stattfand.

Ab hier lasse ich überwiegend Bilder sprechen. :)




Ihr seht schon, es war sehr lustig. Gute Laune überall! Was nicht zuletzt an der lieben Mara lag, die so gute Stimmung verbreitet hat. Auf dem oberen Bild sehr Ihr übrigens Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte.

Gebacken hat Mara auch für uns. Ich hätte so gerne alles probiert, aber obwohl Marlene und ich unsere Stücke gegenseitig probiert haben, war das einfach nicht zu schaffen.



Auf Tina von Tinas Tausendschön habe ich mich sehr gefreut. Wir hatten uns in Esslingen schon kennengelernt. Bei ihren tollen Bildern brauche ich regelmäßig einen Sabberlatz...



Und der Kuchenbäcker Tobi - so ein lieber Kerl! Einfach zum Knuddeln.



Mara hatte für jeden Gast ein ganz persönliches Goodiebag vorbereitet mit einem Keks als Namenskärtchen. Ich glaube, der wird hier steinhart werden, denn zum Essen ist er einfach zu schade. Unter anderem war Maras Buch in den Taschen, das sie noch für jeden von Hand signiert hat. ♥


Der Tag hätte wirklich unendlich so weiter gehen können. Aber wegen der längeren Heimfahrt war für mich nach 18 Uhr das Treffen leider zu Ende. Dafür wurden wir auf der Autobahn mit einem atemberaubenden Himmel belohnt.


Ein Bild von Mara und mir hat mir Mara geschickt - das möchte ich Euch nicht vorenthalten.


Ach ja, es war sooooo schön. Die Zeit verging - wie meistens bei so etwas - viel zu schnell.

Liebe Mara, danke dass ich bei Deiner Party dabei sein durfte! Mit Deinem tollen Buch wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg. Ansonsten bleib bitte einfach so herzlich wie Du bist! Du bist toll!!!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. mahhhhhh DA WAR i sooo gern dabei gwesn..
    da war sicha ah volleee GAUDI....
    schene ERINNERUNGEN wirst immer haben,,,FREU,, freu;;;
    HOB no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach einem tollen Tag aus :o) und durch das Kuchenbuffet hätte ich mich auch gern probiert!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    ich hab's ja schon auf Insta gesehen!
    Hört sich nach nem richtig ge*** Tag an und jeder Menge Spaß.
    Schöne Grüße zum WE
    Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naddel, sprich Dich aus! :) Ja, es war geil!!!!
      Dir auch ein wunderschönes Wochenende, meine Liebe.

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥