14. September 2014

Es ist momentan etwas ruhig hier...

Print Friendly and PDF
... das weiß ich schon. Aber da ich leider nicht hauptberuflich backe und blogge, habe ich auch noch ein "real life". Und das holt mich gerade ganz arg ein.

Wer hier öfter mal rein schaut, weiß dass ich einen inzwischen fast 15-jährigen Sohn habe. Schon bei der Geburt stand fest, dass ich mich so lange wie möglich beurlauben lasse, um die Zeit so intensiv wie möglich zu nutzen. Diese Jahre kann mir keiner ersetzen, da bin ich gerne "nur" Hausfrau. Jetzt ist er mit fast 15 kein kleines Kind mehr und die Zeit war reif, an den beruflichen Wiedereinstieg zu denken und auch an meine Rente (die ich ja irgendwann einmal haben möchte).

Also habe ich den "Urlaub unter Fortfall der Bezüge" (öffentlicher Dienst lässt grüßen...) nicht weiter verlängert. Ganz schnell und überraschend hat sich vorgestern die Möglichkeit ergeben, an einer Grundschule beruflich wieder durchzustarten. Und das schon ab kommender Woche!!! Also habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und fange ab kommender Woche wieder an zu arbeiten - mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend.

Klar, dass da alles neu und aufregend sein wird und in der Planung bereits ist. Von daher kommt das Backen gerade etwas zu kurz oder ich greife auf altbewährte Rezept zurück, die schon auf dem Blog zu finden sind.

Und der Oktober hat es echt noch weiter in sich!!! Vom

17. bis 19. Oktober 

findet Ihr mich in Esslingen auf der Cake Germany inkl. Bloggertreffen. Das Backbienchen - klick - und ich machen die Gegend dann gemeinsam unsicher und teilen uns auch ein Hotelzimmer. Ach, wie ich mich freue. Wenn Ihr also einen auffälligen Ford-Fiesta seht mit Kölner Nummernschild - DAS SIND WIR!!!! Warum er auffällig ist, wird an dieser Stelle nicht verraten. Oder soll ich Werbung machen, Katharinchen??? :-)

Edit:  Ich darf es Euch verraten: Haltet Ausschau nach einem Fiesta mit der grooooßen Aufschrift "Car Clean Colonia" (das ist die Firma von Backbienchens Liebstem).

Und eine kleine Ankündigung habe ich noch für den Oktober: Wer vom

24. bis 26. Oktober 

zuuuuuuufällig auf der Eat & Style in Köln ist, sollte die Augen offen halten an Ständen, die sich mit dem Backen beschäftigen. Mehr verrate ich Euch dann im Oktober. :)

Ich hoffe, Ihr bleibt mir weiter treu, denn ohne Leser wäre ein Blog nur eine tote Rezeptsammlung. Egal wie hektisch es gerade bei mir ist, einmal die Woche möchte ich Euch auf jeden Fall ein neues Rezept präsentieren. Irgendwie hat sich seit ein paar Posts dafür gerade der Donnerstag eingependelt. Und am kommenden Donnerstag ist es wieder so weit. Ihr dürft gespannt sein. :-)

Wenn sich alles richtig eingespielt hat, werde ich auch bestimmt wieder mehr backen!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. Gelegenheiten soll man bei Schopfe packen ! Ich wünsche Dir alles Gute für Deine neue Aufgaben !! Du schaffst es !!
    Liebe Grüße, Monika Ohlert

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaalles gute. Mach dir um uns hier keine sorgen. Wir sind hartnäckig und treu. Lg monika bajer

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist bestimmt eine Umstellung für dich, nach so langer Zeit!
    Aber schön, wenn sich was Passendes ergeben hat und ich drück dir ganz fest
    die Daumen, dass dir deine neue Aufgabe viel Spaß macht!
    Und keine Sorge....dein Archiv versorgt uns hier auch noch eine Weile ausreichend :)))
    Ganz liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  4. Danke für's Daumen drücken!

    AntwortenLöschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥