4. April 2014

Eine Männertorte - nein, kein Busen, sondern ein Autoreifen mit Auto

Print Friendly and PDF
Endlich durfte ich mal wieder eine Torte für einen Mann backen - das ist (warum auch immer) eigentlich selten bei mir. Das Thema war schnell gefunden für einen Motorsport-Porsche-Fan. Und weil er außerdem noch ein großer Marzipanfan ist, habe ich mich mal wieder mit diesem rumgeschlagen. Nein, wir werden echt keine Freunde. Das klebt soooo. Und bis man das mal eingefärbt hat... Egal, ich finde, die Mühe hat sich gelohnt.

Unter dem "Kleid" aus Marzipan versteckt sich ein Schokokuchen mit Mousse au chocolat. Genau wie bei der Torte für seine Frau - klick.


   

Thomas, an dieser Stelle alles Liebe zu Deinem Geburtstag! Lass es Dir schmecken! ♥


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    wie immer eine superkreative Idee und echt toll geworden!
    Gefällt mir super!
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Die schaut ja toll aus! Ich habe erst einmal mit Fondant gebacken..aber hoffentlich werde ich bald auch so tolle Torten erschaffen.

    Würde mich freuen, wenn auch mal bei mir vorbeischaust: http://rezeptekompass.blogspot.de/

    LG und Frohe Ostern!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martina, immer fleißig üben! Der Rest kommt mit der Zeit fast von alleine bei Fondanttorten.
      Gern schaue ich mal bei Dir vorbei! ♥

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥