23. März 2014

Chip & Chap-Kekse

Print Friendly and PDF
Nachdem ich zuletzt ja Marie-Kekse gemacht habe - klick - und das so gut geklappt hat, habe ich "in einem Rutsch" noch weitere Ausstecher der gleichen Machart ausprobiert. Die Ausstecher habe ich bei "Fräulein Peter in der Küche" - klick - gewonnen - zusammen mit weißem und rosafarbenen Marzipan.

Das Rezept für diese Kekse ist das gleiche wie bei den "Marie's". Nur habe ich sie nicht mit Fondant dekoriert, sondern mit dem gewonnenen weißen Marzipan.  Nur die Nasen sind aus einer kleinen Kugel rosafarbenen Fondant.

Die Ausstecher findet Ihr z. B. hier - klick.



Bei einigen Keksen habe ich beim Marzipan das Innere der Augen ausgeschnitten, so scheint der dunkle Keks durch. Ist aber eine ziemliche Fummelarbeit - so dass ich nach 8 Stück aufgegeben und die anderen so gelassen habe, wie ich sie ausgestochen habe. Ich finde beide Varianten sehr hübsch. Und Ihr?


Ich finde sie genauso niedlich wie Marie, aber trotzdem hatte ich weniger Skrupel beim Essen - schon komisch. :-)


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥