8. Dezember 2013

Foodblogger-Adventswichteln 2013 - 2. Advent und noch mehr Geschenke

Print Friendly and PDF
Heute ist der 2. Advent und ich durfte wieder ein Päckchen von "Experimente aus meiner Küche" - klick - öffnen. Es ist echt eine riesige Überwindung, nicht gleich alle Geschenke auf einmal auszupacken. Mein Mann hat das Paket weg getan und gibt mir immer nur das entsprechende für den Adventssonntag. Sicher ist sicher!

Danke noch einmal Sandra - klick - für diese Aktion und dass ich dabei sein darf!


Ich liebe es ja, erst mal zu erraten, was in einem Päckchen drin sein könnte. Das war so schwer heute. Okay, eine Blechdose - das war mir klar. Aber für Kekse war sie erheblich zu leicht. Ich hatte also absolut keine Ahnung. Also ran ans Papier und aufmachen. Zum Vorschein kam das:


Zwei Sorten verschieden große Muffin-/Cupcakeförmchen! Ich finde die ganz toll - ich stehe momentan auf braun! Es ist Euch vielleicht schon aufgefallen an meinem Blog, dass ich langsam aber sicher Abstand nehme von zu viel rosa und pink und auf Brauntöne und Lila umsteige? :-)

Somit hat Yvonne ganz genau meinen Geschmack getroffen. Und Backförmchen kann man nie genug haben (auch wenn mein Mann da gaaaanz anderer Meinung ist!)...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ich kann Euch gleich noch mehr Geschenke präsentieren, denn gestern war das 2. Kölner Bloggertreffen. Für Bilder muss ich Euch an Nadine von "My sweet bakery" verweisen, da nur sie eine Kamera dabei hatte... Klick.

Alles in allem war es ein ganz toller Nachmittag/Abend. Wir haben uns um 15 Uhr im Bahnhof getroffen, haben uns am Dom über den Weihnachtsmarkt geschoben und Glühwein oder Kakao mit Schuss getrunken. Es war aber sooo voll, dass wir uns in das Café vom letzten Treffen verzogen haben. Da wurden erst mal fleißig Geschenke verteilt. Eigentlich hatte ich gedacht, ich gehe mit leeren Taschen heim. War wohl nix!

Nadine - klick - und Nici - klick - haben sich zusammen getan und diese tollen Tortenstücke für den Weihnachtsbaum (oder in meinem Fall fürs Küchenfenster) gekauft. Dazu gab es auch noch Gummibärchen, aber die sind in der Nacht meinem Sohn zum Opfer gefallen! :-)


Das Tortenstück steht auf einer selbst gesägten Tortenplatte vom Back Bienchen - klick. Sie hat sich für uns die Hände blutig gesägt! Hier noch mal eine Seitenansicht.


Die Plätzchen waren auch vom Back Bienchen! Die werde ich heute Nachmittag genießen mit einem Käffchen.


Marsah - klick - hatte für alle Gugl mit Ingwer dabei - noch nicht probiert aber ganz bestimmt auch sehr lecker. Aber so gut wie die ausschauen, leben die nicht lange. :)


Nicoles  - klick - Geschenk muss noch etwas liegen. Man sieht es auf dem Bild schlecht, aber in der Verpackung befindet sich ein kleiner Stollen. Ist die Idee mit den Namenskeksen nicht niedlich?


Michaela - klick - hat sich wieder selber übertroffen. Keiner wollte das Paket aufmachen, weil es so toll aussah. Gut, dass eine Verpackung in ihrer Tasche aufgegangen war, so konnten wir alle einen Blick rein werfen. Drin war Schneemannsuppe und super toll riechende Badeschokolade! Das habe ich auch noch nie vorher gehört.


Nach dem Cafébesuch hatten wir einen Tisch im Sion-Brauhaus bestellt. Der "Köbes" (Kellner) war der Hit, wenn er auch vielleicht etwas entnervt war von der Getränkebestellung. Denn Kölsch gab es wenig, dafür Cola, Wein, Apfelschorle, Limonade, Cappucchino... :)

Das Essen war sehr lecker - von Nicoles Klößen mal abgesehen. Dafür bekam sie dann ein komplett neues Essen! Wir waren hinterher alle reichlich satt und haben uns aufs Erzählen verlegt, ehe es gegen 22.30 Uhr in Richtung Heimat ging.

Es war so ein toller Tag und ganz bestimmt haben wir uns nicht zum letzten Mal gesehen! Danke, Mädels! ♥ Und beim nächsten Mal sind hoffentlich Moni - klick - und Annemarie - klick - auch wieder dabei!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Da gab es ja eine Menge Geschenke :)
    Und Muffin/Cupcake-Förmchen gehen wirklich immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Adventssonntag hätte ich gerne immer! :D

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥