29. November 2013

Mein erster Bloggeburtstag war der Hammer!!!

Print Friendly and PDF
Wow - das war ein Tag letzte Woche Freitag. Mein Postbote musste mehrmals laufen und ist aus lauter Verzweiflung einfach rückwärts vor das Küchenfenster gefahren. Dabei hatte ich ihn vorgewarnt!!! :) Ich hätte nie mit einer sooo großen Resonanz gerechnet. Ich danke Euch allen von Herzen für die tollen Geschenke, die Glückwünsche und die lieben Kommentare. Und einen besonderen Dank an Bini von Loony Cakes - klick -, die das alles bei Facebook für mich organisiert hat!

Seid Ihr neugierig, was ich alles geschenkt bekommen habe? Obwohl Ihr es bei FB alles schon sehen könnt auf meiner "Meine Torteria"-Seite... Klick. Hier die Geschenk-Parade! Macht es Euch bequem und nehmt Euch einen Kaffee, denn das kann jetzt dauern!!!

Wofür braucht man Weihnachten, wenn man Bloggeburtstag feiern kann???? :)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Die selbst gebackenen Möpse hat mir Sandra schon vorher bei einem Treffen überreicht. Freu. Schnief. Ich liebe Möpse. Hier geht es zu Sandras schönem Blog - klick.


Von Marlene kamen die leckeren Nidelzältli - zum Blog hier entlang klick - und von Nicole "Double chocolate snickers bars". Eine herrliche Sünde!!! Nicoles Blog findet Ihr hier klick.



Auch die liebe Backfee hat an mich gedacht. Wobei die Karte noch Musik macht... Zum Blog hier entlang klick.


Heike hat mir diese tolle Torte geschickt. Keine Angst, das war ein Dummy! So habe ich ewig etwas davon. Und Bratapfelmarmelade gab es auch noch. Heikes Blog? Hier lang klick. Obwohl der Blog noch sehr sehr frisch ist... Ihr findet sie auch bei Facebook. :)


Marina hat mich mit einem ganzen Korb gestempelter Kekse überrascht, die auch noch super geschmeckt haben. Das Körbchen beinhaltet inzwischen meine Masking Tape-Kollektion. Wer mehr von Marina lesen möchte, bitte schön klick.


Beate hat leider keinen Blog (oder noch nicht???). Sie hat mich mit selbst gebackenem Christbaumschmuck mit funkelnden Fenstern überrascht. Da mir die Zeit bis Weihnachten zu lang ist, hängen die süßen Teile jetzt in einem meiner Fenster


Auch Heidi ist blogfrei. Ihr Geschenk hat mich zum Grübeln gedacht. Denn zusammengesteckt schaut das wie ein Mikrofon aus. Was will mir Heidi damit sagen???  Okay, weiter dran rum gedrückt und gezogen und schwups - zum Vorschein kam ein Backpinsel. Und wie ich inzwischen weiß, kann man den sogar befüllen. Wie praktisch!


Corinna findet Ihr bei Facebook hier - klick. Von ihr stammen die drei verschiedenen Sorten Marmelade und noch selbstgemachte Bountys. Sehr lecker!!!


Die leckeren Kekse/Cookies, die Glasur, die Trinkschokolade, die Muffinförmchen, der Keramik-Cupcake und der Adventszeitverkürzer (wie cool ist der denn???) stammen aus Mary's Backstube bei Facebook - klick.


Ist das Lebkuchenherz nicht goldig? Und echt viel zu schade zum Essen. Damit hat die liebe Evelin an mich gedacht von Evelins süße Tortenträume bei Facebook - klick.


Katrin hat an meine Figur gedacht und mich mit ihrem zweiten Hobby beglück: selbstgemachten Seifen, Badezusatz und einer Badebombe! Das dufetet alles so toll!!! Die Badebombe erlebt am Wochenende ihren großen Auftritt. Löst die dann auch das angefutterte Fett an den Hüften??? Einen Blog hat Katrin auch - klick.


Von Lina Susanne Müller stammt dieser niedliche Topfuntersetzer! ♥


Uih, Wintertrunk! Das riecht schon so lecker - vom Geschmack ganz zu schweigen. Diese tolle Idee hatte Franzi von Dynamite Cakes - klick.


Kässsekuchen -  ich liebe Käsekuchen!!! Das wusste auch die liebe Marli von Süßes macht glücklich - klick - und hat mich damit verwöhnt! Und das obwohl sie selbst gar nicht bei Facebook ist!


Fräulein Peter hat mir Traummänner gebacken! Okay, der Transport hat ihnen leider nicht gut getan. Aber geschmeckt haben sie prima! Hier lang zu Fräulein Peter - klick.


Auf den linken Bild seht Ihr die Überraschungen von Sabine Riemann: Leckere Marmelade, Zimtsterne (oder -herzen und -blüten), Wintertraumstücke und Butterplätzchen.

Rechts die Tasse, der Likör, die Dose (gefüllt mir Keeeeeksen), die Ausstecher, die Trinkschokolade und das Lebkuchengewürz (brauche ich vor Weihnachten sehr oft) stammen von DeLa's Cookie & Cakes - klick.


























Traumstücke und Tee wie auf dem linken Bild sind eine super Kombination und wurden mir von Yvonne geschickt. Bei einer Wichtelaktion ist sie auch meine Wichtelpartnerin, sodass sie dieses Päckchen gleich mit dazu gegeben hat. Ich bin schon gexpannt darauf, jeden Adventssonntag ein Päckchen zu öffnen. Zum Blog geht es hier entlang - klick.

Das rechte Bild stammt von Michaela von Wunderfitzig - klick. Unter all der wunderschönen Verpackung versteckten sich Lemon Meltaways, Chokladbollar, selbst gebastelte Weihnachtskarten, Sticker, Strohhalme, eine Kerze mit einem Gugl-Ständer, Schneemannsuppe (!) und ein Adventskranz to to. Hihi.



























Moni hat auch an mich gedacht mit weihnachtlichen Streuseln, einer kleinen Tortenplatte (mit Fuß!), Strohhalmen, Micromarshmallows, einem Lebkuchenmann und lustiger Cupcake-Deko. Ihren Blog findet Ihr hier - klick.


Marsahs Geschenk durfte ich auch persönlich entgegennehmen. In der hübschen Cupcakeschachtel waren weitere leckere Plätzchen. ♥ Marsah und ihre Torten findet Ihr bei Facebook hier - klick.


Sogar ein selbst gebastelter Adventskalender war bei den Geschenken! Sorry, für das Putzoutfit, aber wenn man so vom Besuch überrascht wird (der dann gleich zum Bilder machen her halten darf)...Was genau alles in den Tütchen steckt, weiß ich natürlich noch nicht. Danke Anja von Maximum Cakes - zu finden bei Facebook klick.


Bei Facebook findet Ihr den kleinen Back Engel hier - klick. Von ihr kamen Servietten, verschiedenen Cupcakeförmchen und reierlei leckere Pralinen. Meine Favoriten waren die mit Himbeer!

Auch Fenta hat an mich gedacht mit dieser tollen Girlande, einer kleinen Keramiktorte (macht nicht dick!), einer Dose voll Keksen und "Medizin", die aber noch ruhen muss, ehe sie gegen Erkältungen wirkt. Zum Blog hier entlang - klick.


Das Back Bienchen hat auch an mich gedacht. Unter einer Kleinigkeit verstehe ich zwar etwas gaaaaanz anderes, aber ich habe mich trotzdem sehr gefreut über die Bonboniere, die Mini-Glocke und die leckeren Apfelcupcakes. Ihr findet mehr vom Back Bienchen bei Facebook hier klick. Vielleicht geht Karin irgendwann doch noch unter die Blogger... Ich würde ihr auch gerne helfen! ♥



Bini, die das alles organisiert hat, ist leider krank geworden und konnte nicht beim Auspacken helfen. Ganz spontan hat sich die liebe Karin dann entschlossen, mir ihre Geschenke (die letzten beiden Bilder) persönlich vorbei zu bringen. Ach, war das eine gelungene Überraschung. Ich im Putzoutfit und ohne Kontaktlinsen... Aber ich habe mich einfach riesig gefreut!!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Eigentlich wollte ich in diesen Post auch noch die Gewinner meiner Geschenke mit rein nehmen. Aber ich glaube, das wird dann echt zu lang. Das hole ich dann morgen oder spätestens am Sonntag nach mit einem zweiten Post zum Bloggeburtstag.

An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die mich so sehr überrascht haben mit ihren tollen Geschenken!!! Ich bin immer noch ganz überwältigt! Und das nach einer Woche...


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Oh!!! Liebe Anja ich danke dir sehr für dein Kommentar über mich.Das du dich über mein überraschungs Besuch so gefreut hast,finde ich klasse.Ich habe mich bei dir sehr wohl gefühlt,und das ich diesen besonderen Tag mit dir feiern durfte erfüllt mich mit freude gld Anja. Du hast so recht auch ich hätte gerne einen Blog, aber du hast das schon gut erkannt ich kenne mich mit so einem Blogaufbau überhaupt nicht aus,ich komme aber gerne auf dein Angebot zurück ;-) Egal welches Geschenk ob groß oder klein du hast es dir verdient,ich danke dir für deine Ratschläge,Tipps und dein da sein :-* DEIN Back Bienchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja - komm rum und wir basteln Dir einen Blog!!! Hab Dich lieb! ♥

      Löschen
  2. Oh liebe Anja..
    Du wurdest ja richtig überhäuft...
    Das hast du so was von verdient..
    Liebe Grüsse und ein dicker Schmatzer aus der kalten Schweiz..

    AntwortenLöschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥