29. Oktober 2013

Halloween-Cupcakes mit Zwieback-Grabsteinen

Print Friendly and PDF
Halloween ist jetzt bald und vielleicht benötigt noch jemand von Euch eine kleine Anregung?!?

Bei mir gab es in diesem Jahr vorab schon ein paar einfach zu machende Kleinigkeiten. Basis war für mich - mal wieder - das Schoko-Wunderrezept Klick. Daraus habe ich als "Grundlage" Muffins und Minigugl gebacken. Und dann ging's ans Dekorieren.

Die Minigugl habe ich mit orange eingefärbter weißer Schokolade überzogen.

Die "Grabsteine" bestehen aus Zwieback, überzogen mit Schokolade und dekoriert mit weißer Zuckerschrift.

Die Muffins habe ich vorsichtig etwas ausgehöhlt und mit roter Grütze aus dem Kühlregal gefüllt. Danach habe ich mit einem Tütchen Sahnesteif einen Becher Sahne steifgeschlagen, auf die Cupcakes gegeben und mit den Bröseln vom Aushöhlen bestreut. So hat auch die Sahne der Deko aus Fondant nicht arg geschadet. Die Augen und Finger hatte ich bereits hier vorbereitet - Klick.

Irgendwie fehlte mir noch etwas Gebasteltes. Was gibt meine Vorrats- und Abstellkammer so her??? Okay, Weckgläser. Und was noch? Malerkrepp vom letzten Renovieren. Perfekt!!! Also die Gläser nicht ganz regelmäßig mit Malerkrepp zu Gespenstern verwandelt, mit Edding dekoriert, Teelicht rein, fertig. :)

Das nenne ich mal eine schnelle Deko, die auch mit jeder anderen Art von Gläsern super umzusetzen sein wird.


Happy Halloween!


Ich liebe meine Collagen-App auf dem Smartphone. Hihi.


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Liebe Anja, das sind tolle Cupcakes!

    Liebe Grüße fenta

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! :) Die Cupcakes sehen echt gut aus. Da kann Halloween ja kommen. Liebe Grüße Ela :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    ich bin ja ÜBERHAUPT kein Halloween-Fan, aber deine Idee finde ich super toll umgesetzt. Das mit dem Zwieback sieht echt gut aus und das Glubschauge ist auch richtig schön widerlich :D Leider kriege ich Sachen, die mich zum Gruseln bringen nicht runter, ob das nun Glubschaugen sind oder blutige Körperteile oder Spinnen *wäääääääh* ;))
    Übrigens finde ich auch deine Fotos allgemein richtig schön, mit dem weißen Hintergrund neuerdings, das macht sich super!
    Glg,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich gebe mir Mühe. Aber der Hintergrund ist gaaaaanz hellgelbe Tapete. :)

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥