10. September 2013

Rezension: "Backen mit der Sesamstrasse" und daraus leckere Brötchen

Print Friendly and PDF
Ich habe wieder einen Buchtipp für Euch - besonders, wenn Kinder mit im Haushalt leben. Mein Buch war tagelang verschwunden in den tiefen des Kinderzimmers. Oh sorry, Jugendzimmers sollte ich wohl sagen, denn K. Junior wird ja bald schon 14! Aber das Buch mochte er trotzdem sehr gerne. Und irgendwie ist es doch schön, wenn jeder Mensch ganz tief drinnen noch ein bisschen Kind geblieben ist.

Ein ♥-liches Dankeschön vorab an den Edel-Verlag.


Wollt Ihr reinschauen???






Die soll es dieses Jahr zu Halloween geben!!!

Was schreibt der Edel-Verlag dazu?

Genre: Bücher
Erschienen: 11.08.2013
EAN-Code/ISBN: 9783841902252
Labe: Edel Books
Seiten: 144 (120 Bilder)
Format: 23,8 x 17 cm
Ladenpreis: 14,95 Euro

Das Krümelmonster ist wahrscheinlich der leidenschaftlichste Keksliebhaber der Welt und Ernies fröhlichen Evergreen "Hätt' ich dich heut erwartet, hätt' ich Kuchen da" kann fast jeder mitsingen. Mit Backen (und Aufessen) kennen sich die Figuren der Sesamstraße, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert, also bestens aus.

In "Backen mit der Sesamstraße" präsentieren die fröhlich-bunten Lieblinge mehrerer Generationen die leckersten Kekse, beliebtesten Kuchenklassiker, herzhaftes Partygebäck sowie die Grundrezepte der wichtigsten Teigarten für Kinder und Junggebliebene. Von Kalter Hund über Streusel-Muffins oder Schoko-Cookies bis hin zu Waffeln mit heißen Kirschen ist alles dabei.

Die Rezepte sind so aufbereitet, dass Kinder sie mit etwas Hilfe von Erwachsenen selbst nachbacken können und im Kapitel "Wer nicht fragt, bleibt dumm" gibt es Tipps und Tricks für Anfänger, damit garantiert nichts schiefgeht, und zum gesunden Naschen und Einkaufen. So fröhlich war ein Backbuch wohl selten. An die Bleche, fertig, los!

Was sage ich dazu?

Ich liebe es! Und mein Sohn genauso! Okay, extrem ausgefallene oder neue Rezepte sind jetzt nicht im Buch. Aber die Aufmachung und die gute Mischung der Rezepte macht alles wieder wett! Das Format ist schön handlich und die Bilder sind einfach nur schön! Und auf fast jeder Doppelseite schauen einen Tiffy, Ernie, Bert, Samson, Elmo und wie sie alle heißen entgegen. ♥

Zum Testen habe ich mich heute für etwas Nicht-Süßes entschieden, denn

Brötchen gehen ja immer.

Ihr braucht für 16 Stück:
  • 250 ml Milch + 1-2 EL + 1-2 TL
  • 2 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 450 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Butter
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Eigelb
Die Hefe und den Zucker in die lauwarme Milch einrühren und beiseite stellen.

Mehl und Salz mischen, Butter in kleinen Stückchen dazu geben und mit den Fingern krümelig kneten. Dann die Hefe-Milch dazu gießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Evtl. noch 1 - 2 EL Milch mehr dazu geben (habe ich nicht gebraucht) An einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Den Teig nach dem Gehen auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in 16 gleich große Stücke teilen. Aus jedem Stück eine lange dünne Rolle formen und diese zu einer Schnecke eindrehen. Die Enden dabei unter das Brötchen schlagen und gut andrücken. 

Die Brötchen auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und noch mal 15 Minuten gehen lassen.

Das Eigelb mit 1 - 2 TL Milch verquirlen und die Brötchen damit bepinseln. Mit ein wenig Mehl bestäuben. Die Brötchen auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.





Lauwarm mit Butter und Marmelade haben sie uns am besten geschmeckt! Die waren so herrlich fluffig, die gab es bestimmt nicht zum letzten Mal!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Die Brötchen sehen ja herrlich lecker aus! Klingt nach einem guten Rezept, das muss ich mir gleich mal notieren :)

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausprobieren lohnt sich definitiv. Die sind herrlich fluffig und lauwarm mit Butter und Marmelade ein Gedicht!

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥