3. Mai 2013

Zitronen-Nuss-Törtchen

Print Friendly and PDF
Ich bin Euch ja noch ein Rezept aus dem Buch "Kleine Törtchen" schuldig. Zur Buchbeschreibung geht's hier lang: klick. Heute hat sich ganz spontan Besuch angekündigt. Da "muss" ich ja was Leckeres auf dem Tisch haben. Also habe ich mich für etwas frisches bei dem tollen Wetter entschieden.

Ihr braucht dafür:

  • 175 g Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 3 Eier, verquirlt
  • 3 EL Amaretto
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 3/4 TL Backpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • 3 - 4 Tropfen Backaroma Butter-Vanille
  • evtl. 8 - 10 EL kalten Kaffee oder Espresso
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 300 g Creme double

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazu geben. Alles gut verrühren. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Er sollte zähflüssig sein. Ggf. Kaffee oder Espresso unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech (30 x 40 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für die Zitronenmousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Zitronensaft und -schale unterrühren.

Gelatine leicht ausdrücken und in einem Topf bei geringer Hitze auf dem  Herd auflösen (nicht kochen lassen). Ein paar Löffel der Zitronenmousse dazu geben, gut verrühren und dann unter die restliche Zitronenmousse rühren. 

Die Creme double steif schlagen und unter die Mousse heben. Das Eiweiß zuletzt unterheben.

Die Mousse auf dem Teig verteilen, glatt streichen und fest werden lassen. Laut Rezept in 25 Stücke teilen und mit gerösteten Mandeln belegen und je nach Geschmack entweder mit Puderzucker oder Kakao bestäuben (hab ich vergessen!). Da waren mir die Stückchen eindeutig zu klein, ich hab nur 16 draus gemacht. ☺




An dieser Stelle nochmals ein ♥liches Dankeschön an den CADMOS-Verlag für die Bereitstellung dieses Buches.

Und da Ihr auch alle etwas davon haben sollt, habe ich mich entschlossen, das Buch nicht für mich zu behalten, sondern unter meinen Lesern zu verlosen. Dafür müsst Ihr nur noch ein ganz kleines bisschen ausharren, denn ich habe noch mehr Preise für Euch! Die Verlosung kommt dann in der nächsten Woche. ♥


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Sieht mal wieder so lecker aus. Und dann noch auf diesem süßen Geschirr! *Haben will*
    Freu mich schon auf deine Verlosung :-)

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dauert ja nicht mehr lange, Steffi!

      Den Kuchen werde ich im Sommer definitiv noch mal machen. Wenn man es gern sauer-zitronig mag, ist der einfach klasse.

      Löschen
  2. Sieht sehr lecker aus. Und auch ich bin schon auf die Verlosung gespannt.
    Gibt es einen besonderen Grund dafür?

    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Barbara, wenn ich meine Verfolger auf Bloglovin und auf Google zusammenzähle, bin ich bei 75. Und das ist für mich ein großer Grund zum Verlosen!!! Denn was wäre ich oder jeder andere Blogger ohne Leser??? ♥

      Löschen
  3. Ich glaube wir sind auch die Backbuchsüchtigsten :)

    AntwortenLöschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥