29. April 2013

Eine Filly-Torte zum 8. Geburtstag

Print Friendly and PDF
Ich darf ja immer für einen lieben ehemaligen Schulkameraden und seine Familie Torten machen. Und gerade Kindertorten mag ich soooo gern. Diesmal hatte ich nur wenige Vorgaben: Milchmädchentorte und ein Filly-Pferd! Okay, das sollte machbar sein.

Das Rezept von der Milchmädchentorte findet Ihr bereits hier: klick. Nur dass ich dieses Mal keine Karamellsahne gemacht habe, sondern Sahne mit dem Rest Milchmädchen (ich habe das Rezept mit 1,5 Dosen Milchmädchen gemacht) und Vanille. Das ist auch sehr lecker.

Irgendwie unterschätze ich die Torte immer wieder und war überrascht, dass sie so schon 11 cm hoch war... Aber gut, ich mag hohe Torten!

Das Pferd und die "8" hatte ich schon vor 10 Tagen gemacht, damit diese Teile genug Zeit hatten, gründlich durchzutrocknen.

Eingedeckt habe ich die Torte gaaaaaanz leicht rosafarben, denn weiß hätte nicht wirklich zu dem Pferdchen gepasst. Den Rand mit vielen Blümchen und Gräsern auf Frühling getrimmt, gaaaanz viel Glitter drauf und fertig ist der Mädchentraum!

 


 

♥lichen Glückwunsch liebe Annina!!!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Die ist wirklich super niedlich. :)
    Da freuen sich sicher viele kleine Mädchen drüber!
    Liebe Grüße, Sini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Mir reicht es, wenn sich ein bestimmtes Mädchen darüber freut! :-)

      Löschen
  2. Anja, diese Torte ist einfach wunderschön.
    Die Filly Fee ist so gut gelungen und der Rest passtsich perfekt dazu ein ... ich liebe diese Torte.

    Soll ich Dir mal meinen Geb. verraten ;-)

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Stephie, dann hapert es nur noch daran, dass Du nicht in meiner Nähe wohnst!! ♥

      Löschen
  3. Zuckersüß die Torte!
    Wirklich tolle Arbeit!

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Verkaufst du auch Torten die hätte ich dir sofort abgekauft?!
    Julia
    sergejzahn@mail.ru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das darf ich nicht, da ich dafür keinen Gewerbeschein habe (und auch mangels Konditorausbildung nie bekommen werde)... :(

      Trotzdem schön, wenn Dir die Torte gefällt.

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥