25. Februar 2013

Rhabarber-Quark-Kuchen

Print Friendly and PDF
Und ein zweites Käsekuchen-Rezept für heute (sonst wird meine Liste nie wirklich kürzer...) Diesmal mit Rhabarber. Dessen Zeit kommt zwar noch, aber dann seid Ihr mit einem super leckeren Rezept dafür gerüstet. Okay, Rhabarber muss man mögen. Aber wir lieben ihn und in Verbindung mit Käsekuchen erst recht!!!

Ihr braucht dafür:

Für den Streuselteig:
  • 400 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter

Die Zutaten für den Teig zu feinen Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf ein tiefes Backblech geben (oder ein Backblech mit Backrahmen) und mit der flachen Hand zu einem Boden andrücken.

Den Boden bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten vorbacken.

Nach dem Backen des Bodens den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze runter schalten.

Für den Belag:
  • 1 kg Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 1 Bio-Orange
  • 750 g Speisequark (40 % Fett)
  • 5 Eigelb
  • 1 EL Speisestärke
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eiweiß

Für den Belag Rhabarber abziehen, waschen und abtropfen lassen. Stielenden und Blattansätze entfernen. Die Stangen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in eine Schüsssel geben und mit Zucker bestreuen. Die Orange heiß abwaschen und die Schale abreiben. Zu dem Rhabarber geben und gut vermischen.

Quark mit Eigelb, Speisestärke, 150 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

Eiweiß steif schlagen. Nach und nach den restlichen Zucker einstreuen und zwei Minuten weiter schlagen. Eischnee unter die Quarkmasse heben.

Die Rahabarberstücke auf dem vorgebackenen Boden verteilen, die Quarkmasse darauf geben und glatt streichen. Den Kuchen bei reduzierter Hitze ca. 45 Minuten fertig backen, dabei nach ca. 30 Minuten mit Backpapier belegen, damit er nicht so dunkel wird.

Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, in handliche Stücke schneiden und genießen!!



In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥