14. Februar 2013

Gefüllte Muffins mit weißer Schokolade

Print Friendly and PDF
Okay, heute ist zwar Valentinstag. Aber mein GöGa und ich schludern den Tag immer und halten uns lieber an unsere wichtigen Tage. Wir sind uns einig, dass für uns der klassische Valentinstag zu viel "Geldmacherei" ist. Nun gut, das kann jeder halten, wie er möchte. Gebacken habe ich trotzdem eine Kleinigkeit.

Zum Einkaufen bin ich heute nicht wirklich gekommen, da ich auch noch eine Torte fertig machen musste, die ich Euch jedoch erst morgen zeigen kann, damit nichts zum Geburtstagskind durchsickert. Also musste ich mir mit den Zutaten helfen, die meine Vorratskammer hergab.

Ihr braucht dafür:

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Ei
  • 130 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 80 ml Öl
  • 250 g saure Sahne
  • 75 ml starker Kaffee
  • 150 g weiße Schokolade
  • Puderzucker zum Bestäuben.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron in einer Schüssel miteinander vermischen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit dem Zucker, Vanillezucker, Öl, der sauren Sahne und dem Kaffee verquirlen. Die trockenen Zutaten hinzugeben und kurz verrühren.

Die Schokolade in Stücke brechen. 12 Muffinförmchen vorbereiten - oder wie ich 4 von den hübschen Silikontassen und 8 "normale" Papierförmchen. Zu 1/3 mit Teig befüllen, mit Schokolade belegen und mit dem restlichen Teig bedecken. Für meinen Geschmack hätten die Förmchen etwas weniger befüllt sein können. Also werde ich wohl in Zukunft 10 Papierförmchen und meine 4 Tassen hernehmen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Für den heutigen Kaffeetisch habe ich meine heißgeliebte Tortenplatte mit einem anderen Band versehen, das ich (unter anderem) in einer Verlosung bei der lieben Bloggerkollegin Martina - klick - gewonnen habe. Ich finde das sooo niedlich mit den vielen kleinen Muffins und Cupcakes. ♥ Und es passte von der Breite perfekt - wie gemacht für die Platte!!!

Das hübsche Band in Großansicht!

Meine Silikon-Tassen, die ich eigentlich
viel zu selten hernehme.

"Innenleben"

Ich wünsche Euch - egal, wie Ihr ihn begeht - einen schönen Valentinstag!

In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Das währe jetzt gerade das Richtige .. ich habe total Lust auf etwas leckeres und nichts im Haus ..

    da werde ich mich wohl doch noch in die Küche begeben müssen, nach dem Du mir das Wasser im Mund hast zusammen laufen lassen mit den leckeren Schoko Muffins :-)

    LG Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War keine böse Absicht, Stephie! ♥

      Löschen
  2. mmh die sehen ja lecker aus *schmatz*

    AntwortenLöschen
  3. vooooool süß danke! die muffins sehen unglaublich lecker aus! ich liebe die kombi schoko-banane :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martina, nur dass es keine Banane ist, sondern weiße Schokolade! :)

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥