23. Dezember 2012

Pepparkaka - schwedische Pfefferkuchen

Print Friendly and PDF
Im Hause K. herrscht immer noch die schöne Tradition, dass K. junior für die Omas,  Opas und die Patentante die Weihnachtsgeschenke selber bastelt. So auch in diesem Jahr am gestrigen Abend. :-)

Auf dem Plan standen Tannenbäume aus Pepparkaka, den liebt K. junior, wenn wir mal ins schwedische Einrichtungshaus gehen in der Vorweihnachtszeit.

Ihr braucht dafür:

  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse dunklen Sirup (Grafschafter Goldsaft)
  • 9 Tassen Mehl (ca. 1 kg)
  • 1,5 Tassen Schlagsahne (1 Becher)
  • 350 g Butter
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1,5 TL geriebenen Ingwer
  • 1,5 TL Kardamom
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver

Bei uns hat die einfache Menge nicht gereicht, wir brauchten die doppelte Menge für die vielen Sterne. Die Sternausstecher waren ein 10er-Set von Wilton.

Und dann ging die Ausstecherei los! Den größten Stern hat Junior nicht genommen und vom zweitgrößten nur einen, sonst immer schön brav zwei von jeder Größe für jeden Baum. Und das waren immerhin am Ende 5 Bäume!!!

Gebacken wurden die Sterne bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 9 Minuten, je nach Dicke. 

Nach dem Auskühlen haben wir dann gemeinsam dekoriert - denn Spritzbeutel und Junior passen absolut nicht zusammen. Den obersten Stern haben wir auf der Vorder- UND Rückseite mit gelbem Fondant mittels Icing beklebt, ansonsten nur ab und zu einen kleinen weißen Tupfer aufgespritzt und großzügig am Ende Puderzucker drüber gesiebt.

Wollt Ihr Bilder??? Hier sind sie...

Während des Zusammenbaus.

Baumparade.




Jetzt kann Weihnachten kommen!!!


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure Anja.

Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus! Das muss ich mir auf jeden Fall für nächstes Jahr merken! Tolle Idee!
    Wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steffi, wünsche ich Dir auch! Ich bin auch ganz stolz auf Junior, denn ich hab nur den Teig gemacht und dem Spritzbeutel bedient.

      Löschen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥